Terminkalender

Vortrag zur gesunden Ernährung/Übersäuerung

Donnerstag, 21. März 2019, 17:00


Ort Burgplatz 1, 04924 Bad Liebenwerda

Am Donnerstag, 21.02. hält die Ernährungsberaterin Babett März im HausLeben 17:00 Uhr einen Vortrag zur gesunden Ernährung/ Übersäuerung:

Müde? Schlapp? Energielos? Oder gar krank?

Übersäuerung beinhaltet viele Formen und kann unser persönliches Wohlbefinden beeinträchtigen. Die moderne Ernährungs- und Lebensweise kann leicht zu einer Übersäuerung des Organismus führen und ist der Anfang vieler Erkrankungen. Bei einer Übersäuerung des Körpers reichen die Basen in unserem Körper nicht aus, um den Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht zu halten.

Entsprechend viele Menschen kämpfen heutzutage mit einem unausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt und viele ahnen gar nicht, dass eine Übersäuerung für ihre Beschwerden verantwortlich ist oder zumindest maßgeblich an deren Entstehung beteiligt war.

Welchen Einfluss hat meine Ernährung, was kann ich dafür tun und was sollte ich in Zukunft beachten?

spende button

Veranstaltungen

Vortrag zur gesunden Ernährung/Übersäuerung


21.03.2019 ab 17:00 Uhr
mehr Informationen

4. Frühlingslauf - Krebshilfe-Spendenlauf


24.03.2019 ab 10:00 Uhr
mehr Informationen

4. Den Körper entgiften, das Immunsystem stärken


28.03.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Waldbaden – Neues aus der Apotheke


01.04.2019 ab 15:00 Uhr
mehr Informationen

5. 3 Arten von Stress und 1000 Symptome


04.04.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

6. Loslassen von unterdrückten Emotionen


25.04.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

7. Positive Emotionen stärken


02.05.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Mit Spirit geht alles leichter


06.05.2019 ab 15:00 Uhr
mehr Informationen

8. Unterstützung zulassen und annehmen


23.05.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Kräuterkunde für Jedermann


03.06.2019 ab 15:00 Uhr
mehr Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok