Herzlich Willkommen!

Diagnose Krebs. Wie weiter?

Die Diagnose Krebs ist ein Schock. Neben der medizinischen Versorgung sind für die Patienten und ihre Familien viele Fragen offen, die allein oft unzureichend beantwortet werden können. Unser HausLeben ist ein Begegnungs- und Informationszentrum für Tumorerkrankte und ihre Familien.

Wir möchten das Leben mit der Krankheit erleichtern und bieten in unserem ganzheitlichen Konzept die gesamte nichtärztliche Betreuung unserer Patienten an.

 

HausLeben - Begegnungs- und Informationszentrum für Krebspatienten in Bad Liebenwerda
 
 

Aktuelles

HausLeben sagt DANKE!

HausLeben sagt DANKE!

Am „Tag des Kaffees“ im September diesen Jahres durften die Organisatoren des Themen Cafés im „HausLeben“, Frau Loos von der Kaffeerösterei Elsterwerda begrüßen. Großes Interesse fanden ihre fachlichen Ausführungen und die kurzen literarisch humoristischen Ausführungen von Frau Naumburger. Es bestand im Anschluss die Möglichkeit verschiedenste Sorten feinsten gerösteten Kaffees zu kaufen.

Wir sagen ein herzliches DANKESCHÖN für den gesponserten Kaffee an die Fa. Loos und wiederholt an Dagmar Bärtich für ihren leckeren gesponserten Kuchen und die zahlreichen Gäste für ihr großes Interesse an unserer Einrichtung.

 

Themencafé im Oktober

Themencafé im Oktober

„Sei der Grund, dass jemand heute lächelt“

Sie sind eingeladen, am Donnerstag, dem 10. Oktober, ab 15.00 Uhr, um mehr zu erfahren, was das Lachen mit Ihnen, mit uns, macht.

Frau Andrea Petersohn gibt ihre Erfahrungen weiter, die sie während eines Lachyogas selbst erleben durfte. Passend zur Thematik hören Sie Sprüche und Weisheiten.

In gemütlicher Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, sind Sie angehalten bewusst zu lächeln oder auch mal zu lachen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

 

9 Zu-Taten - Ein Hoffnungsprogramm für Menschen mit Krebs

9 Zu-Taten - Ein Hoffnungsprogramm für Menschen mit Krebs

Wenn Sie sich mit Krebs auseinandersetzen müssen, gibt es viele Möglichkeiten, die Ihnen vor allem Gefühle von Hoffnung, Stärke und Ermächtigung schenken.

Sie beschäftigen sich mit sehr kraftvollen Schlüsselfaktoren, die nachweislich positive Effekte auf ihr körperliches, mentales, emotionales und spirituelles Wohlsein haben.

 

Seminar - Themen (jeweils von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr)

1. Körper in Alarmbereitschaft 05.09.2019

2. Das Gesamtkunstwerk Mensch - Körper, Geist und Seele 19.09.2019

3. Aktiv mitwirken, zu Veränderung bereit sein, Widerstände meistern 10.10.2019

4. Den Körper entgiften, das Immunsystem stärken 24.10.2019

5. Auf die Intuition vertrauen 07.11.2019

6. Loslassen von unterdrückten Emotionen 21.11.2019

7. Positive Emotionen stärken 05.12.2019

8. Soziale Unterstützung zulassen und annehmen 19.12.2019

9. Spiritualität ganz praktisch 09.01.2020

10. Starke Gründe für das Leben 23.01.2020

Die einzelnen Inhalte bauen aufeinander auf, so dass eine regelmäßige Teilnahme für den nachhaltigen Erfolg des Programms sehr wichtig ist. Sie lernen bewährte Techniken zum "Dranbleiben" und Meistern von inneren und äußeren Widerständen kennen, erproben diese in Ihrem Alltag und schnüren sich so Ihr ganz individuelles Erfolgspaket.

Ich freue mich sehr, Sie ein Stück Ihres Weges begleiten zu dürfen.

Herzlichst Katja Piskol

HausLeben sagte Danke!

Sponsorenabend 2019 1

Pianist Andreas Göbel umrahmte Sponsorenabend im Bürgerhaus musikalisch

Hunderte Menschen sowie Firmen und Institutionen unterstützen HausLeben in Bad Liebenwerda – und das seit nunmehr fast drei Jahren. Die dabei zusammen gekommenen Mittel werden ausschließlich für die therapiebegleitende Begleitung, Beratung und Betreuung von Krebspatienten und ihren Angehörigen verwendet. 2.420 Gäste zählte man seit Eröffnung im Dezember 2016 im HausLeben. „Wir haben 119 Sponsoren und Unterstützer“, so Uwe Schrader, Vorsitzender des Vereins HausLeben Kurstadtregion Elbe-Elster e.V. „Und das sind nur die, die wir namentlich kennen. Viele weitere haben uns mit kleineren oder größeren Beträgen anonym unterstützt.“

Für jene Unterstützer, die der Verein namentlich kennt, wurde nun bereits zum zweiten Mal ein Sponsorenabend durchgeführt, mit dem HausLeben „Danke“ sagte. Rund 60 Unterstützer folgten der Einladung ins Bürgerhaus in Bad Liebenwerda.

Vereinsvorsitzender Uwe Schrader informierte zunächst über die Arbeit im HausLeben und die Tätigkeit des Vereins, der derzeit 42 Mitglieder hat. Einen Einblick in die Arbeit der Organisationen Kinderhilfe Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder e.V. und die Landesarbeitsgemeinschaft Onkologische Versorgung Brandenburg e.V. gab anschließend Jürgen Schulz, der Vorsitzender der Kinderhilfe und Beisitzer im Vorstand der LAGO ist. Schulz zeigte auch Möglichkeiten der Finanzierung von Angeboten zur Unterstützung von Menschen mit Krebserkrankung auf. Sie reichen von der Spendenakquise über den Erhalt von Bußgeldern aus Gerichtsverfahren bis hin zu Erbschaften und Schenkungen. Von HausLeben zeigte sich Jürgen Schulz in höchstem Maße angetan. „Ich bin beeindruckt, was Sie hier in dieser kurzen Zeit auf die Beine gestellt haben.“

Musikalisch umrahmte der auch als Kritiker und Musikredakteur bekannte Berliner Pianist Andreas Göbel den Sponsorenabend mit ausgewählten Stücken am Flügel. Seit einigen Jahren ist Göbel regelmäßig mit Konzerten in Saxdorf zu erleben. Dem Vorschlag von Sylke-Katrin Schrader vom Vorstand des HausLeben e.V., noch einmal für ein Benefizkonzert im Kurpark nach Bad Liebenwerda zu kommen, zeigte sich der Künstler nicht abgeneigt.

Themencafé im Juni

image 2019 06 13 1

Themencafé am Donnerstag, 13.06.19, um 15.00 Uhr im HausLeben

Sie sind herzlich eingeladen, den Ausführungen zweier Vertreterinnen der DLRG, (Deutsche Lebensrettungsgesellschaft) Ortsgruppe Bad Liebenwerda, bei einem Stück Kuchen und Kaffee, zu folgen. Zu Gast sind Anja Schwinghoff,

Vorstandsmitglied und Trainerin Schwimmen/ Rettungsschwimmen und gleichzeitig neu gewählte Stadtverordnete, sowie Frances Barra, Schatzmeisterin und Rettungsassistentin. Kurze lustige Geschichten und Aussagen über das Element Wasser werden Ihnen wieder gern in der Bibliothek vorgetragen.

Der Eintritt ist frei, um eine kleine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier

spende button

Veranstaltungen

Den Körper entgiften, das Immunsystem stärken


24.10.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Besuch der Salzgrotte


04.11.2019 ab 15:00 Uhr
mehr Informationen

Auf die Intuition vertrauen


07.11.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Loslassen von unterdrückten Emotionen


21.11.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Weihnachtsbasteln


02.12.2019 ab 15:00 Uhr
mehr Informationen

Positive Emotionen stärken


05.12.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Soziale Unterstützung zulassen und annehmen


19.12.2019 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Spiritualität ganz praktisch


09.01.2020 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Starke Gründe für das Leben


23.01.2020 ab 15:30 Uhr
mehr Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok