Herzlich Willkommen!

Diagnose Krebs. Wie weiter?

Die Diagnose Krebs ist ein Schock. Neben der medizinischen Versorgung sind für die Patienten und ihre Familien viele Fragen offen, die allein oft unzureichend beantwortet werden können. Unser HausLeben ist ein Begegnungs- und Informationszentrum für Tumorerkrankte und ihre Familien.

Wir möchten das Leben mit der Krankheit erleichtern und bieten in unserem ganzheitlichen Konzept die gesamte nichtärztliche Betreuung unserer Patienten an.

 

HausLeben - Begegnungs- und Informationszentrum für Krebspatienten in Bad Liebenwerda
 
 

Aktuelles

Vortrag: Neue Entwicklung in der Behandlung von Lymphdrüsenkrebs

logo HL

Donnerstag, 24.11.2022 um 18.00 Uhr

Burgplatz 1

Neue Entwicklungen in der Behandlung von Lymphdrüsenkrebs

 

Die Behandlungsmöglichkeiten bei bösartigen Erkrankungen sind dank der zunehmenden wissenschaftlichen Erkenntnisse über die biologischen Grundlagen der Tumorentstehung im stetigen Wandel. Insbesondere die Therapie der akuten Leukämien sowie verschiedener Formen des Lymphdrüsenkrebses haben sich in den letzten Jahren nahezu revolutioniert. In diesem Zusammenhang scheint vor allem die antikörperbasierte und zelluläre Immuntherapie die Behandlung der Zukunft für viele bösartige Erkrankungen des blutbildenden Systems darzustellen.

In dem Fachvortrag wird Dr. Stefan Kreher, Facharzt für Hämatologie und Onkologie, die generellen Therapieprinzipien und Anwendungsmöglichkeiten dieser neuen Therapieform erläutern.

 

Spendengala 2022

Aktuelle Informationen rund um unsere Spendengala gibt es im Flyer. Klickt hierzu einfach auf das Bild.

 

Unbenannt

Aktuelle Informationen rund um unsere Spendengala gibt es im Flyer. Klickt hierzu einfach auf das Bild.

Gesund altern - was kann ich dafür tun?

Donnerstag, 20.10.2022 um 18.00 Uhr - Burgplatz 1


Gesund altern – was kann ich dafür tun?


Altern ist ein kontinuierlicher Prozess. Er beginnt nicht mit einem bestimmten Lebensalter, sondern begleitet uns lebenslang. Mit steigender Lebenserwartung gehen wachsende Anforderungen an eine angemessene Ernährung einher. Häufig ist der Bereich mit dem Einkauf, der Zubereitung von Mahlzeiten und schließlich auch Hilfebedarf beim Essen betroffen. Altern geht mit vielen physiologischen Veränderungen einher, die mit einem abnehmenden
Energiebedarf, mehr Eiweiß und weitgehend unveränderte Mengen an Nährstoffen geprägt sind. Diese Veränderungen machen anfälliger für eine Fehl- und Mangelernährung, die es frühzeitig zu erkennen und vermeiden gilt. Dies erfordert einen engen Austausch mit den Betroffenen und Ihren Angehörigen sowie beteiligten Personen und Berufsgruppen.


Ich gebe Ihnen hilfreiche Tipps und Tricks für Ihren Alltag, dass Sie gesund 100 Jahre alt werden
!


Babett Schüler
Ernährungsberaterin DGE
Epikur GmbH

HausLeben lädt wieder zu Fachvorträgen

Psychische Gesundheit, gesunde Ernährung im Alter und neue Behandlungsmethoden für Krebserkrankungen – mit einer Reihe weiterer Fachvorträge wendet sich HausLeben in Bad Liebenwerda im vierten Quartal an die interessierte Öffentlichkeit.

Folgende Vorträge sind geplant:

  1. September,18 Uhr: „Bin ich nur gestresst oder schon depressiv?“ Dr. med. Konstant Miehe, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie,
  2. Oktober, 18 Uhr: „Geschmackvoll altern – was kann ich dafür tun?“, Babett Schüler, Ernährungsberaterin Epikur
  3. November, 18 Uhr: „Neue Entwicklungen in der Behandlung von Lymphdrüsenkrebs“, Dr. Stephan Kreher, Facharzt für Hämatologie und Onkologe

Die Vorträge sind kostenfrei und finden im HausLeben, Burgplatz 1, Bad Liebenwerda statt.

Mehr zu HausLeben unter www.hausleben-kurstadtregion.de

MantraYoga - aktuelle Termine

Mantra Yoga Bad Liebenwerda

Aktuelle Termine für das MantraYoga unter: http://herz-balance.com/3.html

Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier

spende button

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.